free bootstrap themes



Bürgermahl 2019
Rund 13 000 Euro für
soziale Zwecke

„Angst oder Freude – Furcht oder Glück“ Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung zu diesem Thema referierte Enno Pigge, Pressesprecher der Fa. Continental in Hannover für die Bereiche Innovation und Technologie. Anschaulich präsentierte Enno Pigge während des diesjährigen Bürgermahls der BürgerStiftung Alfeld die Veränderungen, die für alle bereits viele Jahre selbstverständlich geworden sind und zeigte, wie das Thema „autonomes Fahren“ bereits 1968 die Ingenieure beschäftigte und unseren Alltag zukünftig verändern könnte. Sein Fazit zum Abschluss: „Digitalisierung, da wo es nötig und sinnvoll ist, sonst aber auch gern mal abschalten“.

Etwa 150 Stifter, Gäste und Unterstützer der Bürgerstiftung hörten im Belegschaftshaus der Fa. Sappi seine Ausführungen und ließen sich im Anschluss den von Küchenchef Holger Käse und seinem Team servierten Grünkohl schmecken. Die BürgerStiftung dankt der Firma Sappi für die Zurverfügungstellung des Raumes und allen Spendern für die Unterstützung von insgesamt rund 13 000 Euro. „Die Zuwendungen geben uns auch weiterhin die Möglichkeit, gemeinnützige Projekte in Alfeld finanziell zu fördern“, freut sich der Vorstandsvorsitzende Ernst Martin Behrens.

Mobirise

Enno Pigge, Dorothee Ferrari, die für ihr besonderes Engagement im Rahmen des 
Bürgermahls einen Blumenstrauß erhielt, und der Vorstandsvorsitzende Ernst Martin Behrens freuen sich über einen erfolgreichen Abend für die BürgerStiftung Alfeld.

Mobirise



Küchenchef Holger Käse und sein Team sorgen für das leibliche Wohl der Gäste.  

Mobirise

Enno Pigge zeigt, wie Ingenieure 1968 das selbst fahrende Auto umgesetzt haben.  

Spenden

Spenden sind uns natürlich jederzeit willkommen.
Die Stiftung ist als gemeinnützig anerkannt, d.h. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.
Deshalb erhalten Sie von uns eine entsprechende Spendenbescheinigung.

 
Konten:
Sparkasse Hildesheim Goslar Peine, BLZ 259 501 30, Konto 77 016 014
IBAN DE14 2595 0130 0077 0160 14
 
Volksbank Bockenem-Seesen
Konto 100 100 000
BLZ 278 937 60
IBAN DE52 2789 3760 0100 1000 00
 
Ihre Spende wird zeitnah für eines der Stiftungs-Projekte verwendet werden. Sie können auch gezielt ein bestimmtes Projekt der Stiftung fördern.

Addresse

BürgerStiftung Alfeld
Oberer Amselstieg 2
31061 Alfeld

Kontakte

Telefon: 05181 280820
Telefax: 05181 2871560
stiften@buergerstiftung-alfeld.de